Der PLÄRRERMARKT leuchtet rot

Einzelhandel macht auf Probleme im Lockdown aufmerksam

Seit dem 16. Dezember 2020 befindet sich der Einzelhandel im harten Lockdown. Während Friseure, Baumärkte und weitere Dienstleister heute wieder öffnen dürfen, muss sich der Einzelhandel weiterhin gedulden.

Mit der Lichtaktion „Die Stadt lebt“ wollen Geschäftsinhaber am Montagabend auf ihre prekäre Situation hinweisen und ein Zeichen nach Berlin schicken, wo am Mittwoch über das weitere Vorgehen im Kampf gegen Covid-19 beraten wird. Das rote Licht symbolisiert, dass die Geschäfte bedroht sind und demonstriert die Präsenz und Bedeutung unserer Geschäfte für die Stadt. Auch der PLÄRRERMARKT beteiligt sich an dieser Aktion, die von der Initiative „Das Leben gehört ins Zentrum“ organisiert wird. Das gesamte Center erstrahlt heute Abend in einem roten Licht.

Erst im Oktober 2020 feierte der PLÄRRERMARKT große Neueröffnung. Viele der dort ansässigen Händler hatten lediglich wenige Wochen geöffnet, bevor sie kurz vor Weihnachten wieder schließen mussten.

Unter der Schließung des Einzelhandels leiden neben den Einzelhändlern auch andere Dienstleistungen im PLÄRRERMARKT. So darf der Food Court zwar Speisen to go anbieten, durch den Besucherrückgang im Center finden aber nur wenige Kunden den Weg dorthin. Laufende Kosten wie Strom und Personal müssen dennoch bezahlt werden.

Mit der Aktion hofft der Einzelhandel nun auf baldige Öffnungsschritte. Entsprechende Hygienekonzepte wurden bereits im vergangenen Jahr ausgearbeitet und erfolgreich umgesetzt. Selbst das Robert-Koch-Institut stuft das Infektionsrisiko im Einzelhandel als niedrig ein.

Eine schnelle Öffnung des Einzelhandels wäre also gut umsetzbar und ist von enormer Bedeutung für die gesamte deutsche Wirtschaft.

 

Die CEV Handelsimmobilien GmbH

Die CEV Handelsimmobilien GmbH ist einer der führenden Handelsimmobilien-Dienstleister in Deutschland. Seit 1994 betreut das Unternehmen unter anderem Fachmarktzentren und Shoppingcenter für Dritte sowie zahlreiche Objekte des EDEKA-Verbundes. Derzeit managen 130 Mitarbeiter von Hamburg / Berlin und den diversen Centerstandorten aus bundesweit rund 2.300 Assets. Von Projektentwicklung und Refurbishments über das klassische Centermanagement bis hin zum Asset-, Property- und Facility Management deckt die CEV den kompletten Lebenszyklus der Einzelhandelsimmobilie ab.

 

Pressekontakt:

Sabine Michel (smic Events & Marketing GmbH), Tel.: 0911 47585000

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved. | Impressum | Datenschutz

Designed by smic!